Samstag, 16. Dezember 2017

Song Of The Day: Revolting 'Cadaver Patrol'

Der Schwede Rogga Johansson hat wirklich viele Projekte am Laufen, aber mein persönlich favorisierte Death-Metal-Inkarnation dieses Herren ist REVOLTING. Der schnarrende Old-School Schwedentod mit der Extra-Portion Verwesung geht einfach immer gut runter und erzeugt eine ganz eigene Atmosphäre. Im Januar erscheint mit "Monolith Of Madness" das inzwischen sechste Studioalbum passend zum zehnjährigen Bestehen der F.D.A.-Records-Kapelle. Wer sich einen ersten Eindruck vom neusten Werk verschaffen will, kann sich das just veröffentlichte Lyric-Video zu 'Cadaver Patrol' auf YouTube reinziehen. 
Kosmische Horror-Thematiken und morbide Klänge gab es zwar zuletzt üppigem Todesblei-Underground, aber dennoch sticht für mich der sehr eigenwillige Klang von REVOLTING stets heraus. Natürlich bekommt man hier die üblichen HM2-Effekte und rollenden Elchtod-Riffs geboten, aber gleichtzeitig mischt sich in den Mix aus DISMEMBER und NIHILIST auch immer wieder ein klein wenig Göteborg-Harmonie mit ein, die der Todeswalze eine schaurig süße Gefälligkeit verleiht und es so auch Menschen leicht macht, die normalerweise kein Death Metal hören, mit dieser Gruppe warm zu werden. Kurzum, wenn ihr die ersten Releases der ENTRAILS und SULPHUR AEON mögt, dann seid ihr hier genau richtig. 

Am 19. Januar 2018 erscheint "Monolith Of Madness" via FDA Records - bis dahin verkürzt euch 'Cadaver Patrol' die Wartezeit.

[Adrian]

Keine Kommentare:

Kommentar posten