Sonntag, 26. März 2017

Song Of The Day : Animus Mortis 'The Pilgrimage'

Chile hat in Südamerika neben Brasilien gefühlt den aktivsten Extreme-Metal-Underground und überrascht regelmäßigen mit Perlen des Black und Death Metal. Bereits seit knapp 13 Jahren ist ANIMUS MORTIS Teil dieser Szene. Die atmosphärischen Black Metaller aus der Hauptstadt Santiago de Chile haben in der Vergangenheit bereits zwei Alben, mehrere Splits und EPs auf den Markt geworfen, die jedoch in unseren Breiten bisher noch nicht viel Aufmerksamkeit erwecken konnten. Viellecht kann dies ja die neue Single 'The Pilgrimage' ändern, die es derzeit in Auflage von 500 Stück bei Behold Barbarity Records zu erwerben gibt.
Die knapp sechs Minuten Liedgut sind sehr intensiv und erzeugen eine
unheimlich dichte bis bedrückende Stimmung. Die Gitarren verlieren sich immer wieder in obskuren Klangbildern und die Vocals bieten abseits von fauchenden Screams eine Variation verschiedener Klageweisen, die zum Teil nur schwach im Hintergrundrauschen auszumachen sind. Die Drums wüten derweil mit viel Double Bass und lassen die Beats immer wieder blasten - wodurch dieser Track noch deutlich aggressiver und brutaler wird.
Insgesamt haben wir es hier mit sehr düsterem aber durchweg gut-hörbarem Schwarzmetall zu tun, das in der Lage ist Fans von CULT OF FIRE oder BLUT AUS NORD zu begeistern. Es bleibt abzuwarten, wie ihr nächster Lonplayer ausfallen wird, aber mit der eingeschlagenen Richtung, die uns 'The Pilgrimage'
ankündigt, kann man sich schon auf den nächsten vollwertigen Release der Lateinamerikaner freuen.
Seit 01.02.2017 gibt es die aktuelle Single von ANIMUS MORTIS bei Behold Barbarity Records im Angebot.

[Adrian]

Keine Kommentare:

Kommentar posten