Montag, 28. November 2016

Event-Tipp: Sloth King & Undiluted im Second Home


Endlich ist es soweit - in der Ennericher Kultkneipe Second Home dürfen ab sofort monatlich Konzerte steigen. Es darf zwar wegen der Anwohner nur bis 22 Uhr Krach gemacht werden, aber dennoch steht der Limburger Szene damit ein regelmäßiges Metal-Live-Programm ins Haus, das es zu unterstützen gilt. Den Anfang machen dabei zwei besonders amtliche Doom-Divisionen, die mit schweren Riffs und drückenden Melodien die harte Szene aufhorchen lassen. SLOTH KING und UNDILUTED werden euch nächstes Wochenende auf jeden Fall jede vorweihnachtliche Besinnlichkeit vertreiben.
Die Mitglieder von UNDILUTED kommen aus Limburg und dem angrenzenden Umland. Die Band existiert bereits einigen Jahre und macht besonders live eine Menge Spaß. Mit Sänger Hanzi hat man einen echten Sympathieträger am Mikro, der nicht nur bei den Songs mit seinem kraftvollen Organ eine gute Figur macht, auch seine Ansagen wissen zu unterhalten. Militärisch uniformiert setzt man auch optische Akzente und überträgt die martialische Urgewalt der eigenen Musik aufs Bühnenoutfit. Schon jetzt ist das Quartett mehr als ein Geheimtipp.

Erst seit zwei Jahren existiert die Wiesbadener Dampfwalze SLOTH KING, aber sie kann sich schon jetzt klanglich mit den großen Kapellen des Genres messen. Das königliche Faultier bindet neben Doom auch andere Genre-Facetten in das eigene Klanggebilde ein und dürfte sowohl für Death als auch Black-Metal-Fans interessant sein. Im letzten Jahr erschien die erste selbst-betitelte EP und lässt das Potenzial erahnen, das in diesen fünf Herren steckt. Wer OCTOBER TIDE, OMEGA MASSIF oder AHAB mag, ist hier genau richtig. 

Lasst euch also nicht lange bitten und erscheint am 03.12.2016 pünktlich um 19 Uhr in Ennerich, um gegen einen kleinen Obulus von vier Euro die beiden Bands und das Second Home zu unterstützen, wo gute metallische Unterhaltung vorprogrammiert ist. 

[Adrian]

Keine Kommentare:

Kommentar posten