Sonntag, 8. April 2018

Unerhört: 10 Songs (und mehr), die aus Clubs und Kneipen verbannt gehören

Heute machen wir unserem Namen einmal alle Ehre und gehen in unserem Video-Beitrag auf Songs ein, die man einfach nicht mehr hören kann. Wir wenden uns gegen den eingefahrenen Musikgeschmack der breiten Masse auf Rock-Partys.

Wenn man heute in einen Club oder eine Kneipe geht, in der alternative Musik laufen soll, dann scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Es laufen auch 2018 die gleichen alten Schinken, die man auch schon 2005 dort hören konnte. Es kommen derzeit zwar so viele Alben und Songs wie niemals zuvor auf den Markt, aber die Masse der Mainstream-Rocker scheint dies zu ignorieren. Wieso sich an eine neue Band gewöhnen, wenn man doch die alten Helden auf Dauerrotation hören kann? Diese Einstellung finden wir schrecklich und machen unserem Unmut darüber in einem Video Luft, dass wir am Ostermontag aufgenommen haben (deswegen auch die Begrüßung), indem wir exemplarisch zehn Songs (und ein paar mehr) vorstellen, die im wahrsten Sinne des Wortes "totgehört" sind.

Viel Spaß beim zuschauen und wenn euch das Video gefallen hat, lasst uns Feedback oder ein Abo da, damit wir uns weiterentwickeln können, wir freuen uns auf eure Reaktionen.

[Adrian] 

Keine Kommentare:

Kommentar posten