Freitag, 20. April 2018

Live-Review: Southern Noise Attack VI & Franconian Metal Party XIV im Z-Bau Nürnberg

Im März waren wir wieder einmal in Nürnberg unterwegs gewesen und haben uns dem musikalischen Doppelschlag im Z-Bau beziehungsweise im angrenzen Kulturverein (KV) hingegeben. Gleich ein ganzer Haufen an interessanten Extreme-Metal-Acts hat sich dort verteilt auf zwei Veranstaltungen (Southern Noise Attack und Franconian Metal Party) gegenseitig die Klinke in die Hand gedrückt und trotz Wintereinbruchs hat sich FilmElf zusammen mit unserer kleinen Delegation nicht davon abhalten lassen ein amtliches Zeitdokument für diesen Abend zusammen zu schustern.

Freut euch auf was! Dieses Mal gibt es besonders viele Statements von Zuschauern, die sich gern mit uns über den Abend unterhalten haben. Deswegen an dieser Stelle auch ein dickes Lob an die Szene in Nürnberg und Umgebung - mit euch kann man wirklich eine Menge Spaß haben. Zusammen haben wir eine Menge Material gesammelt, aber leider war es nicht möglich von allen Bands Eindrücke einzufangen, da sich die beiden Veranstaltungen dezent überschnitten haben (zumindest war es möglich via Kombiticket Zutritt zu beiden Konzerten zu erhalten). Aber zusammen mit dem FilmElf haben wir für euch die wichtigsten Perlen des Abends ausfindig gemacht.

Freut euch im Video also auch auf Live-Impressionen von den düster-okkulten HIRNTOD, den pfeilschnellen EXALTATION, den Blackened Death-Metal-Hessen von MANIC ADRIFT, den krustigen Todesmetallern von WOUND und dem Lokalenhelden und Headliner GOATH.  
Unterstützt die Bands in jedem Fall und wenn ihr mal in Nürnberg seid, auch die Veranstalter - die dortige Szene ist es Wert erkundet zu werden. Außerdem lasst dem guten FilmElf ein Abo da, wenn ihr bei ihm auf Youtube vorbei surft - dieser verrückte Oberpfälzer hat euren Support verdient!

[Adrian] 

Keine Kommentare:

Kommentar posten