Samstag, 26. November 2016

Event-Tipp: 10 Jahre Bloodspot - Special Anniversary Show

Nicht vergessen - Heute Abend feiern die Limburger Death-Thrasher von BLOODSPOT ihren zehnten Jahrestag. Ab 19 Uhr öffnet am Samstagabend die Dorle-Schäfer-Halle auf dem Kalkwerkgelände ihre Tore und lockt mit insgesamt vier Truppen, die euch die Birnen abmontieren werden.
Mit dabei sind die unter anderem die Kölner von PRIPJAT, die mit ihrem
energetischen Old-School Thrash regelmäßig für viel Alarm vor den europäischen Bühnen sorgen und bereits jetzt in einer Liga mit den großen Prüglern unserer Zeit spielen. Selten war nukleare Verwüstung so schön vertont worden wie von den Rheinländern.
International wird es mit FURNAZE - dieses Quartett kommt aus London und spielt ebenfalls Thrash Metal. Das dichte Brett lässt einige Einflüsse heraushören und ist für Fans von OVERKILL bis THE HAUNTED interessant. Ein unverwechselbares Gesangsorgan und ein ratternder Rhythmus sind die Markenzeichen der Engländer.
Death Metal aus dem Ruhrpott gibt es mit SABIENDAS. Der Fünfer versteht sich vor allem als Live-Band und wer die Truppe schon mal live bewundern durfte, versteht sofort was das heißt. Denn on Stage entfesselt man seine ganze Urgewalt und zerschmettert mit tiefen Grunts und viel Double Bass jedes unbedarfte Trommelfell.
Zu guter Letzt werden natürlich auch BLOODSPOT am Start sein und was soll man nach 10 Jahren noch über diese Herren sagen? Man hat eine stramme Entwicklung hingelegt und sich von einem lokalen Newcomer zu einer gestandenen Death-Thrash-Kapelle entwickelt, die auch über die Landesgrenzen hinweg die Bühnen bespielt. Auch nach all den Jahren ist es immer noch ein Vergnügen sich die explosive Mischung verschiedener Extreme-Metal-Spielarten live anzuschauen. 
Seid also ab 19 Uhr im Kalkwerk am Start und bringt all eure Freunde mit, dieser Abend könnte legendär werden.

[Adrian]

Keine Kommentare:

Kommentar posten