Donnerstag, 14. April 2016

Event-Tipp: Nur noch 9 Tage bis zum Old School Metal Meeting


Das Limburger Old School Metal Meeting ist nur noch 9 Tage entfernt. Bereits am 23.04.2016 wird das Kakadu im alten Kalkwerk ab 19:30 seine Pforten öffnen und mit vier starken Bands aus hessischen Landen für ordentlich Alarm in der Domstadt sorgen. Wer noch ein günstiges Vorverkaufsticket ergattern will hat bis zum 19. April unter osmm@gmx.de noch die Gelegenheit dazu.



Vier Bands stehen bereit, um euch am übernächsten Samstag eine abwechslungsreiche Melange aus Hardrock, Heavy, Thrash und Death Metal im traditionellen Stil zu bieten. Freut euch dabei auf die lokalen Helden von DECEIVER, die mit viel klassischem Hardrock und NWoBHM-Spirit für ordentlich Nostalgie sorgen werden, ohne dabei plump abzukupfern. Großartige Vocals, singende Riffs und mitreißender Rhythmus sind die Kernelemente des Sounds der Limburger. 

Ebenfalls beste Metal-Qualität aus der Region bietet das death-thrashende Kollektiv BATTLE X, das genau wie die genannten Kollegen den Proberaum direkt im Kalkwerk hat. Hier regieren ratternde Gitarren, knackige und energiegeladene Songs, die jeden vor der Bühne mitreißen werden. 
Nicht aus Limburg aber ebenfalls an der Lahn groß geworden sind die Schwermetall-Aufsteiger von BLIZZEN. Wer diese Jungs nicht kennt, sollte sie dringend austesten. Denn die Authentizität und Attitüde dieser Kapelle ist so glaubwürdig, dass man wirklich denken könnte sie seien mit einer 'Time Machine' in unser Jahrtausend gereist.
Trotzallem sind sie eine Gruppe, die sich erst vor wenigen Jahren zusammengefunden hat, was ihre Entwicklung umso beeindruckender macht. Last but not least, kommen wir zur härtesten Band des Abends. DISCREATION aus Hanau ist seit vielen Jahren eine Hausnummer im deutschen Death Metal. 

Vor fast zehn Jahren habe ich diese Meute im Rahmen eines Konzerts nahe Limburg kennen lernen dürfen und seitdem verfolge ich die Entwicklung der Todesmetaller, die sich mit jeder Platte steigern und mit ihrem inzwischen vierten Album "Procreation Of The Wretched" einen echten Meilenstein des Old-School Death Metal abliefern konnten!
Am 23. April wird sich die Fahrt nach Limburg also lohnen und bei günstigem Bier und netten Menschen wird euch der Besuch im Kakadu in der Schaumburger Straße sicherlich nicht enttäuschen. Wer bis zu letzten Sekunde mit dem Kartenkauf warten will, kann beruhigt sein: die Abendkasse bietet noch ausreichend Karten für 7 Euro.
Wir freuen uns auf euer erscheinen und eine gut gefüllte Konzerthalle voller fliegender Matten.

[Adrian]

Keine Kommentare:

Kommentar posten