Samstag, 1. März 2014

Song Of The Day: Massacre 'As We Wait To Die'


MASSACRE ohne Kam Lee? Kann das funktionieren? Lange war ich der Meinung, dass es unmöglich sei das spezifische Organ der Todesblei-Legende zu ersetzen, aber ich muss zugegeben, dass bei 'As We Wait To Die' vom kommenden Album "Back From Beyond" alles richtig gemacht wurde.
Der Song klingt wie eine musikalische Synthese aus GRAVE, dem eigenen Debütalbum und anderer Landsmänner wie DEICIDE. Ed Webb grunzt zwar anders in Mikro als der Altmeister Lee, aber er hat ja auch schon in vielen Death-Metal-Combos gespielt und ist alles andere als Rookie.


Der Sound ist traditionell und dennoch zeitgemäß. Das Drumming ist ziemlich schnell, aber klingt zum Glück nicht zu künstlich oder leblos.
Besonders gut gefällt mir hier einfach der tonnenschwere Groove, der von diesem Track ausgeht. Dieses Lied bringt schwedische und amerikanische Einflüsse an einen Tisch.
Inzwischen konnte ich vorab  bereits einmal in das komplette neue Album reinhören und bin schwer begeistert von dem, was die Männer aus Florida hier abliefern. Es ist in jedem Fall kein Versuch von den alten DEATH-Haudegen Rick Rozz und Terry Butler einen schnellen Euro zu machen. Die gezeigte Leistung ist ordentlich und sicherlich das beste Album, was MASSACRE seit "From Beyond abgeliefert haben. Mit "Back From Beyond" kommt am 24. März ein echter Hassbatzen auf uns zu, den uns Century Media freundlicherweise auflegen werden.

[Adrian]

Keine Kommentare:

Kommentar posten